Nachrichten

Auswahl
Foto: Kersten Schröder-Doms
 

BARGER HEIDE – Natur und Mensch im Einklang

Aktuelles aus dem Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen
In der Sitzung am 24. 5. 2017 hat der Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen einstimmig die Barger Heide zum Naturschutzgebiet (NSG) empfohlen. Damit nähert sich eine Entwicklung ihrem positiven Abschluss, die bereits Mitte der 1980er Jahre eingeleitet wurde. Damals kaufte die Hansestadt Stade von der Bundesrepublik Deutschland das Gelände, das für die Stader Garnison jahrzehntelang als Standort-Übungsplatz gedient hatte. mehr...

 
Foto: Kersten Schröder-Doms
 

DER WOLF – ein hochemotionales Thema

Aktuelles aus dem Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen
Bündnis 90/Die Grünen hatten für den 24. 5. 2017 den Tagesordnungspunkt „Sachstandsbericht zur Rückkehr des Wolfes im Landkreis Stade“ beantragt. Die CDU-Fraktion hatte zusätzlich beantragt, einen Vertreter des NLWKN-Wolfsbüros einzuladen und 11 vorformulierte Fragen zu beantworten. mehr...

 
Foto: Dr. Silke Ochmann
 

Kulturausschuss tagte im Natureum

Am 3. Mai tagte der Kulturausschuss im Natureum. Vor Beginn der Sitzung erläuterte der Geschäftsführer des Natureums, Herr Lichtenberg, bei einer Führung über das Außengelände bereits erzielte Umgestaltungsfortschritte und weitere Pläne. So hält er ein Gebäude für wissenschaftliche Arbeiten und als Depot für die derzeit schlecht gelagerten Exponate für wünschenswert. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10