SPD Fraktion unterstützt Haushaltsentwurf

 
Foto: Björn Protze
 

Der Finanzausschuss des Landkreises hat auf seiner letzten Sitzung den Verwaltungsentwurf des Kreishaushaltes für 2017 gebilligt und den Gremien den entsprechenden Beschluss empfohlen.

 

Ein besonderes Augenmerk legten die SPD Abgeordneten im Ausschuss auf die gesunkene Kreisumlage und für Investitionen in die Kreisstraßen. Bjoern Protze, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion merkte an, dass die Erhöhung der Investitionen von 4 auf 5 Millionen Euro allein nicht ausreiche, es bedarf zeitnah auch personeller Ressourcen um die Maßnahmen zu planen.

Außerdem hat die SPD Fraktion die Personalgewinnung und -entwicklung in den Fokus gerückt, weil einige Leitungsstellen aktuell unbesetzt sind oder in Kürze frei werden sieht die SPD Fraktion hier Handlungsbedarf.

Für die SPD sitzen Heino Baumgarten aus Drochtersen, Björn Protze aus Stade und Stefan Schimkatis aus Hollern-Twielenfleth im Finanz- und Personalausschuss.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.